präsentiert von


Island - Reykjavik zur Nordlichterzeit

Gruppenreise vom 03. bis 07. März 2019

Geysire, Vulkane, Gletscher, heiße Quellen - all das und vieles mehr sehen wir bei unserer Reise nach Island. Wer sich Island im Winter vorstellt denkt an viel Eis und Kälte. Dabei ist Island im Winter ein echter Geheimtipp. Durch den Golfstrom sind die Temperaturen im Winter mild. Die heißen Quellen werden sogar sinnvoll genutzt und die Bürgersteige beheizt - so spart sich Reykjavik den Winterdienst. Außerdem ist Winterzeit auch Nordlichterzeit und somit eine der spannendsten Zeiten im Jahr. Anfang März haben wir die besten Voraussetzungen um das Phänomen der Nordlichter zu erleben. 

 


Kurzreiseverlauf

1. Tag - 03.03.2019 - Anreise nach Island

- Flug mit Lufthansa

- ca. 3 stündige Rundfahrt auf der Halbinsel Reykjanes

- Transfer zum Hotel

 

2. Tag - 04.03.2019 - Reykjavik

- 3 stündige Stadtführung Reykjavik

- der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung

 

3. Tag - 05.03.2019 - Ausflug Golden Circle

- Ganztägiger Ausflug "Golden Circle" mit Besuch des

- Thingvellir Nationalpark

- kleinem Spaziergang an den Kontinentalplatten von Europa und Amerika

- Geysir Strokkur

- Wasserfall Gullvoss

- Besuch der Secret Lagoon

 

4. Tag - 06.03.2019 - Freizeit

- Der heutige Tag eignet sich für individuelle Ausflüge

- Unser Tipp: Ausflug Südküste

 

5. Tag - 07.03.2019 - Heimreise

- Transfer zum Flughafen

- Rückflug mir Lufthansa nach Frankfurt

 

1050€ pro Person im Doppelzimmer

Interesse? Nehme hier Kontakt mit uns auf

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.